Jesteburg Tourismus

Samtgemeinde Jesteburg

Kopfbereich - Suche und online buchen

Inhaltsbereich der Seite

Tüdelboys aktuell

Fr, 25.02.2022, 20:00 - 22:00 Uhr
iCalendar

Anekdoten nach Noten: Das Ratpack von St. Pauli!

Erfolgs-Buch trifft Kult-Buch trifft launige Live-Musik

 "Die Tüdelboys"

Es verspricht, ein sehr lustiger, unterhaltsamer Abend zu werden: Die TÜDELBOYS lesen, singen, spielen, blödeln und tüdeln am 26. Februar 2022, um 20.00 Uhr im Heimathaus Jesteburg !

Die erwiesenermaßen älteste Boygroup Norddeutschlands feiert dort eine MUSIKALISCHE LESUNG der launigen Art!

 

Sie sind mit Elbwasser getaufte - und mit Alsterwasser nachgespülte Hamburger Jungs: 3 tüdelige Herren gesetzteren Charakters, 2Erfolgsbücher, 1 Haufen heißer hanseatischer Hits! Nordische Ohrwürmer „von Maritim bis Rock’n’Roll“, die jeder kennt und selbst noch angeschickert im Schlaf rückwärts mitsingt, li(e)derliche Anekdoten nach Noten und überraschende Hintergrund-Storys: das „Ratpack von St. Pauli“ (Hamburger Abendblatt) tritt überall an und auf, wo eine Steckdose ist – und das mit beeindruckendem Erfolg. Von Handelskammer über Rathaus über Cafe Keese und Cotton Club bis Silbersack bis ZWICK bisbisbis…- 300 abgefeierte Auftritte im 5 Jahren sprechen

wohl für sich! Und dabei geht es um die - nicht mehr, aber auch nicht weniger - „musikalischste“ Stadt der Welt! 

 

Der im Nachkriegs-Hamburg aufgewachsene Konrad Lorenz schrieb den köstlichen Kiezbestseller „Rohrkrepierer“, der „Dwarsläufer“ ist sein Nachfolge-Werk. Die Zuhörer lachen Tränen, wenn der Reeperbahn-Autor mit typisch trockenem St.Pauli-Humor aus seinen Büchern vorliest. Und sein „Rohrkrepierer“ kommt demnächst sogar als Musical ins Altonaer Theater!

Als Marketing- und Werbeleiter großer Medien-Konzerne wie Warner Music und Universal verbrachte Jürgen Rau sein ganzes Berufsleben in der Musikbranche und ist mit den meisten Künstlern eng befreundet. In seinem Kultbuch „Hamburg, deine Perlen“ erzählt der Hamburger Jung seine Lieblingsdöntjes aus dem Backstage-Bereich: MusikHamburg, wie es im Buche steht! Darin hat er die wichtigsten Künstler aus Hamburgs einzigartiger Musikgeschichte beschrieben, von „Hans Albers bis Rolf Zuckowski, Brahms bis Beatles“, von Schlager-Pop,Rock, Folklore, Jazz und Musical bis hin zur populären Klassik. Rau: „Hamburg ist nicht nur das Tor, sondern auch das Ohr zur Welt!“ – Und mittendrin und zwischendurch immer wieder viel Musik. Denn komplett ist das Trio

erst durch den Multi-Instrumentalisten Goofie Frese. Es gibt wohl kaum einen Hamburger Gassenhauer, den der Vollblutmusiker nicht „drauf hat“!

Getüdelt – nicht geschüttelt“ heißt das neue Programm, einer Lesung der launigen Art, mit „Wein, (3) Mann und Gesang“ und Bestseller-Büchern, die sich lesen lassen können. Und die Tüdelsboys versprechen, dass alle Gäste anschließend mit einem fröhlichen Grinsen nach Hause gehen! Mindestens!

 

Karteninfo: 15,00 Euro

Rubrik
Kunst-/Ausstellungen
Musik/Konzerte/Kabarett

Veranstaltungsort
Heimathaus Jesteburg
Niedersachsenplatz 2
21266 Jesteburg
Veranstalter
Jesteburge Podium Karin Neudert

zurück

Zusätzliche Informationen

Infobereich

Lüneburger Heide © Jesteburg Touristik

Jesteburg-Touristik

Hauptstraße 24
21266 Jesteburg

Tel.: +49 4183 / 5363
info@jesteburg-touristik.de

 

Die Jesteburg-Touristik ist seit dem 30.09.2019 geschlossen.

Wenn Sie eine Unterkunft suchen wenden Sie sich bitte an die Lüneburger Heide GmbH, Tel.: 04131 / 309960 oder E-Mail: info@lueneburger-heide.de.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Samtgemeindeverwaltung Jesteburg, Niedersachsenplatz 5, Neues Rathaus, Tel.: 04183 / 9747-0.

Jesteburg in der Lüneburger Heide

Metropolregion © Jesteburg Touristik

Veranstaltungen

Navigation für mobile Endgeräte