Jesteburg Tourismus

Samtgemeinde Jesteburg

Kopfbereich - Suche und online buchen

Inhaltsbereich der Seite

Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles

  • Seite 1 von 2

30.06.2020

Tourismus, Sport & Freizeit

Ab 4. Juli: Der Regionalpark-Shuttle hält wieder am Kiekeberg und in Reichweite vom Museumsbauernhof Wennerstorf und der Museumsstellmacherei Langenrehm

Bis zum 4. Oktober an jedem Wochenende und an Feiertagen

Herzlich Willkommen im Freilichtmuseum am Kiekeberg.

Wer einen Wochenendausflug ins Freilichtmuseum am Kiekeberg, den Museumsbauernhof Wennerstorf oder die Museumsstellmacherei Langenrehm machen möchte, der kann ab sofort wieder ganz bequem den Regionalpark-Shuttle nutzen. Vom 4. Juli bis zum 4. Oktober fährt der kostenfreie Regionalpark-Shuttle an jedem Wochenende und an Feiertagen viermal täglich. Der Service des Regionalparks Rosengarten bringt die Reisenden direkt vor den Eingang des Freilichtmuseums. Die Museumsstellmacherei und der Museumsbauernhof sind von den jeweiligen Haltestellen aus fußläufig erreichbar.

30.06.2020

Tourismus, Sport & Freizeit

Auf Bohlen über den Büsenbach gelangen und auf lauschigen Wegen durch die Höllenschlucht wandern

Landkreis Harburg erweitert Heidschnuckenweg um Heideschleifen / Auf Rundwanderwegen noch mehr Natur- und Landschaftsvielfalt entdecken

Ein Gewinn für Mensch und Natur ist der neue Bohlensteg über den Büsenbach, den Christiane Vogt begutachtet. Das Projekt ist Teil der Erweiterung des Heidschnuckenweges um Heideschleifen.

Vögel zwitschern, Heidschnucken blöken, Insekten schwirren durch die flirrende Sonne – es ist eine Naturidylle, die Erholung pur verspricht. Das Büsenbachtal ist ein Refugium für Mensch und Tier.

30.06.2020

Tourismus, Sport & Freizeit

Auf den Heide-Shuttle ist Verlass

Der kostenlose Freizeitbus des Naturparks Lüneburger Heide fährt auch im Corona-Jahr wie gewohnt vom 15. Juli bis zum 15. Oktober / Aktuelle Fahrpläne liegen jetzt aus

Der Heide-Shuttle-Fahrplan liegt bereits in allen Tourist-Infos und vielen Rathäusern des Naturparks Lüneburger Heide aus

Die Corona-Krise hat in diesem Jahr Gewohntes vielfach auf den Kopf gestellt. Den Heide-Shuttle des Naturparks Lüneburger Heide betrifft das nicht: Der kostenlose Freizeitbus mit Fahrradanhänger fährt in seiner 15. Saison wie gehabt vom 15. Juli bis zum 15. Oktober täglich auf vier Linien zu zahlreichen beliebten Zielen im Naturpark.

29.06.2020

Kitas, Schulen & Bildung

Sommerferienprogramm 2020

Sommerferienprogramm 2020

Das Sommerferienprogramm 2020 von Jugend aktiv e.V. ist aktiv!

16.06.2020

Bendestorf

Eröffnung der Freibadsaison am 24.06.2020

Freibad/Kneippbecken Bendestorf© Gemeinde Bendestorf

Endlich ist es soweit.
Das Freibad Bendestorf beginnt mit dem Kartenvorverkauf.
Saisonbeginn ist der 24.06.2020.

05.06.2020

Leben & Wohnen

10 Punkte für gute Zusammenarbeit Auf diese Maßnahmen setzt die Metropolregion Hamburg

Metropolregion Hamburg

Die OECD hat im Herbst 2019 in ihrem Gutachten die Stärken und Schwächen der Metropolregion Hamburg klar benannt. Ihre Empfehlungen sollten helfen, die Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit der Metropolregion Hamburg zu stärken. Daraus haben die Träger der Metropolregion Hamburg in acht Arbeitsgruppen knapp 100 konkrete Vorschläge erarbeitet, um die Region erfolgreicher, attraktiver und nachhaltiger zu gestalten. Nun empfiehlt der Regionsrat, 10 davon mit Priorität umzusetzen.

05.06.2020

Naturparkregion

Auf dem Heidschnuckenweg zum Hero

Innovative Technik: Spitzenwege führen neue digitale Wandernadel ein

Heidschnuckenweg Pferdekopf

Weite Heideflächen und alte Buchenwälder, verwunschene Wege, kleine Täler, plätschernde Bäche: Der Heidschnuckenweg bietet ein ausgezeichnetes Wandererlebnis und ist eines der touristischen Highlights in der Lüneburger Heide. Nicht umsonst gehört der Heidschnuckenweg zu den 14 hochwertigsten deutschen Wanderwegen, den Top Trails of Germany, und zieht Wanderbegeisterte aus ganz Deutschland an. Mit moderner Technik können sie künftig ihre Routen dokumentieren, digital Punkte sammeln und sich eine der begehrten Wandernadeln sichern.

15.05.2020

Jesteburg Touristik

ELB-SHUTTLE startet bereits am 21. Mai 2020 - Saisonverlängerung bis zum 04. Oktober 2020

Auf dem Bergedorfer Wochenmarkt.

Statt des traditionellen Starts zum 1. Mai beginnt der ELB-SHUTTLE in diesem Jahr zu Christi Himmelfahrt am 21. Mai 2020 mit der Saison. Ab dann rollt der Bus mit Fahrrad¬anhänger wieder an Wochenenden und Feiertagen über die Straßen der Winsener Elbmarsch und lädt zu einer kostenlosen En¬tdecker¬tour ein. Zuvor wurde entschieden den Saisonstart aufgrund der Corona-Pandemie zu verschieben. Da die Flyer mit den Fahrplänen zu dieser Zeit schon gedruckt waren, werden die Fahrgäste gebeten sich bei der Tourist-Information Winsener Elbmarsch nach aktuellen Erlebnistipps zu erkundigen. Da bis Ende August alle Veranstaltungen abgesagt wurden, bestehen in dieser Saison keine Einschränkungen durch Straßensperrungen im Bereich der Haltestelle „Winsen, Kirche". Diese Haltestelle wird somit dauerhaft bedient.

12.05.2020

Tourismus, Sport & Freizeit

Saisonstart vom ELB-SHUTTLE wird verschoben

ELB-SHUTTLE

Die Saison des ELB-SHUTTLEs startet traditionell zum 1. Mai und ab dann fährt der Bus mit Fahrrad-anhänger mit Platz für bis zu 15 Fahrräder an Wochenenden und Feiertagen durch die Winsener Elbmarsch. Der ELB-SHUTTLE ist ein Kooperationsprojekt der Stadt Winsen (Luhe), der Gemeinden Seevetal und Stelle, der Samtgemeinde Elbmarsch und des Landkreises Harburg in der Leader-Region ACHTERN-ELBE-DIEK.

06.04.2020

Tourismus, Sport & Freizeit

Fokus internationaler Tourismus

Qualitätsoffensive der Metropolregion Hamburg soll Wachstum ankurbeln

Metropolregion Hamburg

Ausländische Gäste sollen für mehr Wachstum im norddeutschen Tourismus sorgen. Auch wenn der Tourismus gerade eine Corona-bedingte Pause einlegen muss. Eine große Qualitätsoffensive der Metropolregion Hamburg macht nun die Branche mit über einer Million Euro fit für die vielfältigen Wünsche ausländischer Gäste. Im Projekt engagieren sich 30 Tourismusorganisationen, Landkreise, Wirtschaftsförderer, Städte und Kammern, um die Qualifizierung und Kompetenz in den Betrieben vor Ort zu fördern.

26.03.2020

Bürgerservice

Katasterkarten-Online

Bürgerservice zur Bauantragstellung

Logo LGLN© Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen

11.02.2020

Tourismus, Sport & Freizeit

Lüneburger Heide: Nachfrage nach Urlaub weiter sehr hoch

Logo Lüneburger Heide

Während die Übernachtungszahlen des statistischen Landesamtes noch auf sich warten lassen, bestätigt die Lüneburger Heide GmbH Rekordzahlen für die Seitenabrufe auf Ihrer Website.

08.01.2020

Naturparkregion

Sehenswerte „Extrarunden“

Heidschnuckenweg: Projekt Heideschleifen wird umgesetzt

Die einzigartige Landschaft des Totengrundes ist ein Ziel an den neu entstehenden Heideschleifen

Der Heidschnuckenweg gehört zu den schönsten Wanderwegen Deutschlands – künftig wird es an der beliebten Route noch mehr zu entdecken geben: Bis 2021 entstehen am Heidschnuckenweg, der sich durch die drei Landkreise Harburg, Heidekreis und Celle zieht, insgesamt 12 sogenannte Heideschleifen. Auf den Rundwanderwegen kann man künftig besondere Natur- und Landschaftselemente entdecken, in Cafés und Restaurants einkehren und sich einen noch besseren Eindruck von der Region verschaffen.

29.08.2019

Naturparkregion

Großes Lob für den Heide-Shuttle und den Lüneburger Heide-Radbus

Fahrgäste sind sehr zufrieden / Online-Umfrage zu dem Angebot läuft noch bis zum 15. Oktober

Der Naturpark freut sich, wenn sich viele Menschen an der Umfrage zum Heide-Shuttle beteiligen, um Daten für eine weitere Angebotsverbesserung zu erhalten

Es ist ein Erfolgsmodell, und die Passagiere loben das Angebot des Heide-Shuttles und des Lüneburger Heide-Radbusses. Die ersten Ergebnisse einer Umfrage zeigen das deutlich. 97,53 Prozent sind „sehr zufrieden“ oder „zufrieden“ mit den Freizeitbussen durch den Naturpark Lüneburger Heide.

04.09.2018

Naturparkregion

Förderung für Niedersächsische Naturparke ist notwendig und sinnvoll!

Die Rote Laterne soll weitergereicht werden

VertreterInnen der Nds. Naturparke und MdL des Nds. Landtags 23.08.2018

Auf große Resonanz stieß die erneute Initiative der 14 Niedersächsischen Naturparke und zweier Geoparke, sich mit den Abgeordneten der aktuellen Regierungsparteien in puncto Naturparkförderung auszutauschen. Die Bedeutung der vielschichtigen Naturparkarbeit findet große Zustimmung im Land. Die Bezuschussung der Naturparke durch das Land Niedersachsen soll kommen.

  • Seite 1 von 2
zurück

Navigation für mobile Endgeräte